Vielseitigkeit

Beauftragte für den Vielseitigkeitssport

Marion Gunzenhäuser
Am See 10
76646 Bruchsal-Büchenau

Fon:    0172 7135595 oder 07257 1245
E-mail:  gunzenhaeuser@pferdesport-nordbaden.de


Link zum Regionalkader Vielseitigkeit



VS Lehrgang Nordbaden Datum 25.01.2017
  • Vergangenes Wochenende fand auf der Reitanlage Engelberth in Wiesloch ein VS Lehrgang mit Kai-Steffen Meier als Lehrgangsleiter statt.
    Teilgenommen haben:
    Emily Beifuss, Leonard Brüssau, Chiara Burkhard, Leni Lehnhard, Jana Schoupal, Johanna Wittemann und Sinaida Wolf.
Seitenanfang
Meissenheim: Nachtrag BMS Vielseitigkeit und Landesjugendcup Datum 15.10.2016
  • Am Wochenende vom 24.-25. September fanden in Meißenheim die Badische Meisterschaft in der Vielseitigkeit statt.
    Maria Moser mit ihrem Robson Peak konnten in der Vielseitigkeit Kl. L in der Kategorie Junge Reiter den 3. Platz erreiten.
    Herzlichen Glückwunsch!


    Maria Moser
  • Landesjugendcup: In Meissenheim wurden auch die Gewinner im Landesjugendcup ermittelt. Leni Lehnhard (Schriesheim) belegt in der Endabrechnung den dritten Platz.
    Herzlichen Glückwunsch!!
  • Bericht VS Finale 2016 pdf
Seitenanfang
Jana Schoupal gewinnt Bronze mit Team Ba.-Württ. I ! Datum 28.09.2016
  • Gleichzeitig mit den Badischen Meisterschaften fanden in Meissenheim am vergangenen Wochenende die Süddeutschen Ponymeisterschaften der Vielseitigkeit statt. Hierbei erreichte Jana Schoupal aus Mannheim-Friedrichsfeld mit dem Team Ba.-Württ. I den Bronzerang hinter Hessen (Gold) und Team Ba.-Württ. II (Silber).
    Herzlichen Glückwunsch!!
Seitenanfang
Emma Brüssau ist Mannschaftseuropameisterin in der Vielseitigkeit
Leni Lehnard wird bei den Junioren Badische "Vizemeisterin".
Datum 26.09.2016
  • Montelibretti/Italien: Emma Brüssau wurde bei ihrer ersten EM im Großpferdesattel mit der Trakehnerstute Donnerstag in der Einzelwertung sehr gute Vierte (42,7 ) und holte sich damit in der Teamwertung die Goldmedaille - Wir gratulieren!!      Link Meldung Reiterjournal

  • Meißenheim: bei den Badischen Meisterschaften wurde Leni Lehnard(RFPZV Dossenheim) Vizemeisterin bei den Junioren.
    Herzlichen Glückwunsch!!
Seitenanfang
Kari Ingrid Gunzenhäuser gewinnt IGV-Cup
Datum 25.07.2016
  • Der Sieg im IGV-Cup 2016 geht nach Nordbaden.
    In dieser Serie sammeln die Vielseitigkeitsreiter aus Baden-Württemberg Punkte bei den Turnieren in Radolfzell, Kirchberg, Marbach, Laupheim und Nußdorf.
    Nun hat Kari Ingrid Gunzenhäuser aus Bruchsal am vergangenen Wochenende beim Finale in Nußdorf "den Sack zugemacht" und damit Katja Wolf (Leonberg) und Sarah Schmierer (Erdmannshausen) auf die Plätze verwiesen.
    Wir gratulieren!
Seitenanfang
Emma Brüssau wird Deutsche Vizemeisterin bei den DJM in Luhmühlen
Datum 06.07.2016
  • Emma Brüssau aus Schriesheim wird Deutsche Vizemeisterin bei DJM in Luhmühlen, Kari Ingrid Gunzenhäuser reitet auf Platz 16!!
    Emma Brüssau wurde am vergangenen Wochenende bei der DJM in Luhmühlen mit ihrer Stute Donnerstag Vizemeisterin bei den Junioren. Nach dem vorläufig 6. Platz nach der Dressur, nur 0,4 Zeitfehlern im Gelände und einem fehlerfreien Parcours war der Weg frei für die Vizemeisterschaft für Emma. Kari konnte sich, nachdem der Start in die Prüfung nicht so verlaufen war wie erwartet (Platz 49 nach Dressur), mit einer fehlerfreien Geländerunde und 2 Fehlern im Parcours am Ende in dem Feld von insgesamt 52 Teilnehmern noch auf Platz 16 vorarbeiten.
    Wir gratulieren den beiden Mädels aus Nordbaden!!
Seitenanfang
Ponytreff-Vielseitigkeit in Linkenheim am 30. Juli 2016 Datum 01.07.2016
  • Am Samstag den 30. Juli 2016 findet ab 10.00 Uhr auf der Reitanlage Hubertushof, Friedrichstaler Str. 83 in 76331 Linkenheim-Hochstetten ein Ponytreff-Vielseitigkeit statt.
    Eingeladen sind Pony-Reiter/Innen, welche am Pony-Vielseitigskeits-Sport interessiert sind.
    Einsteiger sowie auch Fortgeschrittene Ponyreiter treffen sich zur allgemeinen Information über die Disziplin Vielseitigkeit mit den Eltern.
    Je nach Ausbildungsstand stellen sich die Teilnehmer in Dressur, Springen und Gelände (mit Sicherheitsweste) vor.
    Die Verantwortlichen des Landesverbandes Baden-Württemberg werden für Fragen und Auskünfte anwesend sein.
    Für Rückfragen steht Herr Heinz Bürk unter 0172-7183835 zur Verfügung.
Seitenanfang
Nordbadischer Doppelerfolg bei internationaler Vielseitigkeit in Renswoude/Niederlande Datum 14.06.2016
  • Die Nordbadischen Junioren Emma Brüssau und Kari Ingrid Gunzenhäuser sicherten am vergangenen Wochenende für Deutschland bei den Coral Estate Horse Trials in Renswoude den ersten und den zweiten Platz im hart umkämpften CCI* mit 64 Teilnehmern.
    Wir gratulieren!!.



Seitenanfang
Regionalkaderlehrgang in Nussdorf Datum 26.05.2016
  • Am 18.05.2016 fand in Nussdorf ein Regionalkaderlehrgang bei Corinna Neuberger auf der Anlage der Familie Rapp statt.



    liegend Emily Beifuss - von links: Kim Heininger - Damaris Sickmüller - Leni Lehnard - Jana Schoupal
Seitenanfang
BaWü Meisterschaften VS Radolfzell in Nordbadischer Hand Datum 26.04.2016
  • Gut Weiherhof/Radolfzell:  
    Die nordbadischen Vielseitigkeitsreiter waren bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften überaus erfolgreich:

    Junge Reiter:
    Bei den Jungen Reitern (ausgetragen im CIC**) sicherte sich Romina Engelberth (RSG Engelberth) auf High Speedy den Landesmeistertitel.

    Junioren:
    Gold ging bei den Junioren (ausgetragen im CIC*) ebenfalls nach Nordbaden: Kari Ingrid Gunzenhäuser (RG Seehof Büchenau) gewinnt mit ihrem Pferd Sewarion den Landesmeistertitel.

    Wir gratulieren ganz herzlich.

    Link www.pferdesport-bw.de
Seitenanfang
Turniervorbereitungskurs Vielseitigkeit mit Martin Hammel Datum 20.12.2015
  • VS-Kurs auf dem Hubertushof Linkenheim Hochstetten vom 22.-24. April 2016:

    Da die Nachfrage letztes Jahr so groß war, haben wir entschieden, dieses Jahr einen Turniervorbereitungskurs für die Vielseitigkeit anzubieten.
    Am ersten Tag werden alle Lehrgangsteilnehmer eine Dressuraufgabe bzw. einzelne Lektionen aus den Aufgaben reiten, am zweiten Tag wird das Parcoursspringen geübt und am dritten Tag werden wir auf der Geländestrecke trainieren.
    Auf unserer VS- Stecke gilt Helm- und Schutzwestenpflicht.
    Hier sind alle Reiter bis A-Niveau zugelassen, gerne auch Reiter die sich an das Vielseitigkeitsreiten herantasten möchten.
    Die Kosten für Einsteller des Hubertushofes betragen 100,00 € und für Gastreiter 120,00 €.
    Bitte meldet euch per Email bei Martin Hammel bis zum 12.04.2016 an.
    Anmeldung an: m.hammel@reitanlage-hubertushof.de
    Link Homepage Hubertushof Linkenheim
Seitenanfang
Badische Meisterschaften in Meissenheim Datum 29.09.2013
  • Meissenheim: Toller Erfolg für Norbadens Vielseitigkeitsreiter !!
    Am vergangenen Wochenende fanden in Meissenheim die diesjährigen Badischen Meisterschaften Vielseitigkeit statt.


    Badischer Meister bei den Reitern wurde Jürgen Allgöwer - Podestplatz 1

    Badische Meisterin Junioren wurde die Nordbadenerin Romina Engelberth/RSG Engelberth - Podestplatz 2
    und war in der VA auf dem 2. Platz.
    Badische Vizemeisterin Junge Reiter wurde die Nordbadenerin Liv Elin Gunzenhäuser/RG Seehof Büchenau, Maria Moser/Göbrichen, ebenfalls Nordbaden, erreichte die Bronze-Medaille. - Podestplatz 3.   Beide waren auch in der VA selbst platziert.
    Kari Ingrid Gunzenhäuser/RG Seehof Büchenau ist die Wertungsprüfung für die "Reiter" mitgeritten (VL) und war dort als 7. platziert.
    Herzlichen Glückwunsch !!
Seitenanfang
BWM Meisterschaften der Vielseitigkeit in Marbach Datum 15.05.2014
  • Marbach: Harald Engelberth wurde am vergangenen Wochenende Baden-Württembergischer Vizemeister bei den Vielseitigkeitsreitern,
    hinter Michael Jung (Horb) und vor Kerstin-Annika Elsässer (Altensteig).



    von links: Harald Engelberth, Michael Jung, Kerstin-Annika Elsässer

Seitenanfang
VS-Einsteiger Lehrgang/Reitsportzentrum Dilsberger Hof Datum 15.03.2014
  • VS-Einsteiger Lehrgang/Reitsportzentrum Dilsberger Hof
    Lehrgangsleiter: Reinhard Bechtold
    Daten: 03.05. bzw. 31.05.2014
    Anmeldung/Info unter: kurse@reitkameradschaft.de
Seitenanfang
Badische Meisterschaften Vielseitigkeit 2013 Datum 23.10.2013
  • VS-Premiere auf der Reitanlage Hubertushof Linkenheim-Hochstetten - Nordbadische Reiter(-innen!) erringen jeweils den Titel bei den Junioren und Reitern

  • Bildergalerie




  • Am vergangenen Wochenende ermittelten die badischen Vielseitigkeitsreiter ihre Meister auf der Reitanlage Hubertushof Linkenheim-Hochstetten.
    Die Junioren und die Jungen Reiter mussten sich hierbei in einer VS der Klasse A messen, die Reiter ermittelten ihre Meister im Rahmen einer VS der Klasse L.
    Dass nach über zehn Jahren Pause diese Meisterschaften wieder auf nordbadischem Boden ausgetragen werden konnten, verdankt unser Sport dem enormen Einsatz der den Hubertushof betreibenden Familie Freitag und dem gesamten Team um die RSG Linkenheim-Hochstetten. Betriebsleiter Martin Hammel und seine Helfer erstellten unter der Führung von Parcourschef Rüdiger Rau (Altensteig) und der technischen Aufsicht von Gerd Haiber zwei anspruchsvolle, gut zu reitende Geländekurse, über die sich am Ende der Veranstaltung von allen Seiten nur lobende Worte fanden.
    Selbst Dauerregen in der Nacht vor bzw. noch am Geländetag konnten dem bestens vorbereiteten Geläuf nichts anhaben. Knapp 50 Nennungen pro Prüfung muss ein Erstveranstalter erst einmal verkraften….

    Die zufriedenen Gesichter der Teilnehmer, die aus ganz Baden-Württemberg, den benachbarten Bundesländern und aus der Schweiz angereist waren, sprachen am Ende der Veranstaltung für sich.
    Der reibungslose Ablauf der einzelnen Teilprüfungen, die herausragend schöne Geländestrecke, die herzliche Atmosphäre und nicht zu vergessen das gesamte Ambiente auf dem Hubertushof brachte so manchen ins Staunen und ließ die Hoffnung unter den Reitern laut werden, dass uns diese Veranstaltung in Nordbaden in Zukunft erhalten bleibt.



  • Junioren
    1. Emma Brüssau (RFPZV Großsachsen)
    2. Romina Engelberth (RSG Engelberth)
    3. Eva Sophie Schneider (RFV Klettgau Bühl)



    Junge Reiter
    1. Ira Kessler (PSC Waidhof)
    2. Julia Lütte (PSC Waidhof)
     

    Reiter
    1. Anja Beifuss (RSG Engelberth)
    2. Philipp Kühne (VPS u. Medizin Partners)
    3. Astrid Virnich (PSC Waidhof)
Seitenanfang
Geländeschnupperlehrgang auf dem Dilsberger Hof Quelle: IGV-Hessen - Datum 21.03.2013
  • Die IGV-Hessen(Interessengemeinschaft Vielseitigkeitsreiten) veranstaltet mehrere Geländeschnupperkurse für Jedermann.
  • folgende Termine auf dem Dilsberger Hof mit Herrn Bechthold sind geplant:
    09.05.2013
    11.05.2013
    25.05.2013
  • Anmeldeformular auf der Homepage IGV-Hessen bitte herunterladen.
    Die Anmeldung sollte mit diesem Formular schriftlich erfolgen.
    Änderung: Jugendliche sind nicht mehr kostenfrei!! Bisherige Sponsoren sind abgesprungen.
Seitenanfang
3. HallenJUMPionat vom 01.-04.11.2012 in Nussloch Datum 24.09.2012
    3. HallenJUMPionat vom 01.-04.11.2012 in Nussloch
    Erstmals mit der Outdoor Krämer-Vielseitigkeits A**
    Die Dressur- und Springreiter wissen schon seit Jahren, dass sie stets aufs herzlichste im Reitverein Nussloch willkommen sind und ihnen dort die weit übers Ländle hinaus bekannte herzliche Gastfreundschaft sicher ist.
    Und nun werden am ersten Novemberwochenende auch noch die Vielseitigkeits-reiter aufs herzlichste willkommen geheißen.
    Großzügige Spring- als auch Dressurplätze umgeben den Verein - aber eine Vielseitigkeitsstrecke?
    Die sucht man noch, aber die ideenreichen Köpfe des Vereins haben einen Kurs geplant, der mit gut 2.000 m abwechslungsreich und raffiniert gestaltet wird.
    Als dies Frank Schmeckenbecher, Inhaber von Krämer Reitsport in Hockenheim und selbst jahrelang im Vielseitigkeitssattel unterwegs und Vater der noch aktiven Vielseitigkeitsreiterin Jennifer Schmeckenbecher, hörte, zögerte er nicht lange und übernahm das komplette Sponsering der ersten Outdoor Krämer-Vielseitigkeit A**.
    Und wer anderes als der aktuelle Doppelolympia-, Welt- und Europameister Michael Jung könnte die Schirmherrschaft für diese Prüfung übernehmen! Dies spornt die Vielseitigkeitsreiter wohl noch ein bisschen mehr an, ihr Bestes zu geben.
    Auch ihr Bestes werden wieder die Springreiter versuchen. Von Aufbauprüfungen ab Klasse A bis zu drei S-Spingen ist für jeden etwas dabei. Ein neu aufbereiteter Hallenboden, neue und liebevoll gestaltete Sprünge und ein neuer Einritt erwartet Pferd und Reiter.
    Um das komplette Turnierwochenende abzurunden erwartet allen Gästen, auch die nichtreitenden, unsere vielschichtig und treuen Aussteller, die man ab diesem Jahr direkt vom Zelt aus aufsuchen kann - auch wenn es regnet - man bleibt trocken! Nicht entgehen lassen sollte man sich samstags Abend den Auftritt der Kultband Mondspritzer aus Nussloch. Spätestens nach dem dritten Song können wohl die Heizpilze im Zelt ausgeschaltet werden!
    Die Mitglieder des Reit- Fahr- und Pferdezuchtvereins heißen alle Gäste, Reiter, Pfleger und Richter jetzt schon aufs herzlichste Willkommen.

    Impressionen von der im Bau befindlichen Geländestrecke:













       
Seitenanfang

Nordbadischer Erfolg beim Preis "Zukunftsförderung Vielseitigkeit" Datum 25.09.2012
  • Nordbadischer Erfolg beim Preis "Zukunftsförderung Vielseitigkeit" / Sichtung D/C Perspektivkader "U15"

    Kari Ingrid Gunzenhäuser von der RG Seehof Büchenau konnte am Wochenende des 22./23. September 2012 einen weiteren wichtigen Erfolg im Vielseitigkeitssport feiern.
    Sie erreichte in der durch die FN für den bundesdeutschen Vielseitigkeitsnachwuchs ausgeschriebenen Sichtungsprüfung der Klasse L in Engersen/Sachsen-Anhalt von 25 Teilnehmern den siebten Platz.
Seitenanfang
Badische Meisterschaften Vielseitigkeit in Meissenheim Datum 22.09.2012
  • Bei herrlichem Spätsommerwetter fanden in Meissenheim die badischen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter statt.

  • Anja Beifuss (RSG Engelberth) auf De Negro erreichte bei den Senioren und Reiter die Bronzemedaille.
    Der PSV gratuliert recht herzlich zu diesem tollen Ergebnis.

    Link zur Homepage des RRFV Meissenheim
    Ergebnislisten FN-Neon


    1. Platz: Jürgen Allgöwer PSC Waidhof e.V.
    2. Platz: Katrin Vögele RV Freiburg-St.Georgen e.V
    3. Platz: Anja Beifuss RSG Engelberth e.V.

    Die Meisterehrungen wurden durchgeführt von:
    Herr Knopf, Vorstand Meissenheim - Herr Frenk, Geschäftsführer Südbaden - Herr Mett, Richter - Gerhard Klotz, Vorsitzender PSV Nordbaden, Herr Panther, Schatzmeister Südbaden
Seitenanfang

Bundesnachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter (Großpferde) Datum 11.08.2012
  • Klasse Leistungen der baden- württembergischen Vielseitigkeitsreiter beim Bundesnachwuchschampionat - Nordbaden war dabei!
  • Beim Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit vom 3. bis 5. August in Warendorf erreichte die baden-württembergische Mannschaft der Großpferdereiter den beachtlichen dritten Platz.
  • Neun Landesverbände starteten mit je einer Mannschaft und insgesamt 42 Reitern in Prüfungen der Dressur, Springen, Geländereiten, Theorie, Fitnesstest und Vormustern des Pferdes. Bei diesen inoffiziellen Deutschen Meisterschaften der U-15 Vielseitigkeitsreiter wird demnach sehr deutlich die Philosophie der vielseitigen Grundausbildung von Reiter und Pferd berücksichtigt.
  • Die jungen Vielseitigkeitsreiterinnen Nele Mader (RFV Trochtelfingen), Lea Ruff (RFV Herrenberg), Kari Ingrid Gunzenhäuser (RG Seehof Büchenau), Julia Scherer (PF Lußhof- Laupheim) und Antonia Kunzi (RFV Ludwigsburg) waren diesen vielschichtigen Anforderungen so gut gewachsen, dass erstmals nach zehn Jahren wieder ein baden- württembergisches Team einen der ersten drei Plätze belegen konnte.
  • Die Mannschaftsführerin Gesine Seibold hatte ihr Team gemeinsam mit Landestrainer Fritz Pape so intensiv und sorgfältig vorbereitet, dass dieses bereits sehr gut in die ersten Teilprüfungen startete. Lediglich eine der insgesamt 20 Theoriefragen wurde falsch beantwortet und im anschließenden Fitnesstest, einem Gelände- Dauerlauf über 2000 Meter, erreichten allesamt das Ziel in der vorgegebenen Zeit.
  • Jede in der bestens harmonierenden Mannschaft zeigte am nächsten Tag sehr gute Leistungen im Dressurviereck und im Springparcours. Durch gleichmäßig gute Noten im 7er- Bereich bei lediglich einem Springfehler über alle Ritte, belegte die junge Mannschaft am Ende des zweiten Wettkampftages bereits den vierten Platz.
  • Beim Vormustern ihrer Pferde und beim abschließenden, sehr anspruchsvollen Geländeritt konnte dem aufmerksamen Beobachter das süddeutsche Team wiederholt durch gleichmäßig hohe Wertnoten auffallen. Denn auch hier war es wieder nicht der eine oder andere einzelne Reiter, der mit extrem hohen Noten für seine Mannschaft punktete, sondern eine gleichmäßige, sehr hohe Leistungsdichte aller Mannschaftsreiter. Die sicheren Leistungen in der Geländeprüfung mit einem ausgezeichneten Schlussritt von Nele Mader führten zum wohlverdienten Platz 3 in der Endabrechnung.
  • Aber nicht nur die sportliche Leistungsdichte aller Mannschaftsreiter war auffallend, sondern gerade auch der sympathische Auftritt des gesamten Teams.
  • In der kombinierten Einzelwertung belegte die Nordbadenerin Kari Ingrid Gunzenhäuser mit Irish John John den 12. Platz. Nele Mader platzierte sich mit Mystika auf Rang 7, Lea Ruff belegte mit Rastelle den 10. Platz.
  • Der Gesamtsieg ging, wie auch schon im vergangenen Jahr, an den gastgebenden Landesverband Westfalen. Die Einzelwertung von Aylin Schmidt mit El Extraniero vom Landesverband Hannover.

zum vergrößern auf das Bild klicken
Seitenanfang

Baden-Württemberigischen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter Datum 13.05.2012
  • Toller Erfolg für Nordbaden bei den Baden-Württemberigischen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter:

    Harald Engelberth von der RSG Engelberth erritt sich den dritten Platz der Meisterschaftswertung bei der Vielseitigkeit CIC * in Marbach an der Lauter.

    Mit klarem Vorsprung siegte Michael Jung (Horb-Altheim) auf Rocana FST (35,3) vor Felix Vogg (Radolfzell) auf Saxo des Champs (52,7) und Harald Engelberth auf High Speedy (53,0).

zum vergrößern auf das Bild klicken
Seitenanfang

Erster Vielseitigkeitslehrgang auf erneuerter Trainingsstrecke in Walldorf Datum 06.04.2012
  • Unter der Leitung des renommierten Parcourschefs und Vielseitigkeitstrainer Rüdiger Rau (Altensteig) fand am Wochenende des 31. März/1. April 2012 ein erster Vielseitigkeitslehrgang auf der neu überholten Geländestrecke des RRV Walldorf statt.
    Jeweils in Vierergruppen hatten sowohl Anfänger als auch routinierte Reiter aus ganz Baden-Württemberg die Möglichkeit, ihre Pferde auf die neue Saison vorzubereiten.
    Dabei kamen auch die neuen transportablen Vielseitigkeitshindernisse des PSV Nordbaden zum Einsatz, welche auf der Walldorfer Anlage stationiert sind.
    Wie man den Bildern(Klick auf die Bilder zur größeren Darstellung) entnehmen kann, war die Veranstaltung ein voller Erfolg.
    Fortsetzung folgt…





 


Seitenanfang

Vielseitigkeitshindernisse sind eingetroffen! Datum 29.10.2011
  • Mit dem erklärten Ziel, die Basis für den Vielseitigkeitssport in Nordbaden wieder aufzubauen, erwarb der Pferdesportverband Nordbaden 10 bewegliche Vielseitigkeitshindernisse, welche zukünftig allen potenziellen Veranstaltern zur Verfügung stehen sollen.
    Die Hindernisse, welche der renommierte VS-Parcourschef Rüdiger Rau entworfen und gebaut hatte, trafen am Montag , den 5. März 2012, per Sattelschlepper auf der Reitanlage des RRV Walldorf ein.
    Bei den Hindernissen handelt es sich um klassische Aufgaben, wie sie typischerweise in einer Vielseitigkeit Klasse A Verwendung finden können: Mehrere Kästen, Oxer, Bank, Bürste, Baumstamm, 2 x Schweinerücken.









  • Die Hindernisse eignen sich sehr gut auch zur Ergänzung eines Springens mit festen Hindernissen, wie sie inzwischen verschiedentlich mit großem Erfolg auf den regionalen Turnieren veranstaltet wurden.
    Wenn Sie Interesse an der Verwendung des Hindernismaterials haben, dann kommen Sie gerne auf uns zu!
    Für nähere Informationen steht Ole Gunzenhäuser unter Tel. (0172) 713 5594 zur Verfügung.
Seitenanfang

Es geht weiter in Walldorf! Datum 10.03.2012
  • In einem weiteren Einsatz am 25. Februar 2012 haben Vereinsmitglieder zusammen mit aktiven Vielseitigkeitsreitern aus der Region an der Ertüchtigung der Vielseitigkeitsstrecke des RRV Walldorf weitergearbeitet.
    Bei schönem Wetter sind wir wieder ein gutes Stück weitergekommen. So wurden mehrere Hindernisse neu gebaut bzw. bestehende Hindernisse renoviert.
  • Der nächste Arbeitseinsatz ist am Samstag, den 17. März 2012.
    Alle Helfer sind natürlich herzlich eingeladen! Wir wollen dann unsere Arbeit soweit fertigstellen, dass die Strecke wieder bereitbar ist.
  • Das feste Hindernismaterial wird zukünftig ergänzt durch die mobilen Hindernisteile des PSV Nordbaden, welche seit kurzem auf der Anlage deponiert sind, so dass wir in der Region wieder ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten haben werden.
  • Der erste Lehrgang mit den neuen Hindernissen findet am 31. März/1. April 2012 unter der Leitung von Rüdiger Rau statt.
Seitenanfang

VS Lehrgang mit Rüdiger Rau in Walldorf Datum 14.01.2012
Seitenanfang